Die Grundlage der berechneten Kurs-Beiträge bilden die 30 Unterrichts-Einheiten sowie 2 Eltern-Abende pro Kursjahr, die im Zeitraum September bis Juni angeboten werden. Das 1. Kursjahr enthält der Kursbeitrag einen Administrationsbeitrag zur Einschreibung, der in den folgenden Kursjahren nicht mehr berechnet wird.

Wir bieten für die Kinder- & Jugendlichen-Kurse  sowie für den Instrumentalunterricht 4 mögliche Zahlungsformen an:

  1. Variante ExZ: Kursjahresbeitrag als EinmalZahlung (ExZ)
  2. Variante 2xHalbjahr: Kursjahresbeitrag wird in 2 Halbjahresbeträge (2Hb) aufgeteilt, per SEPA oder per Überweisung
  3. Variante Abb – für Kursfortsetzer: monatlich aufgeteilte Variante (Abb): 12 Monatsraten (Juli – Juni), monatliche Ratenzahlung ausschließlich per SEPA-Lastschrift.
  4. Variante LIVE-Package für Kurse der 2-6 Jährige: Da es möglich ist, dass es im Herbst nocheinmal zu einem Lock-Down kommen könnte, und wir dann wieder vorübergehend auf Rhythmik per Zoom-Video-Meeting umsteigen, möchten wir jenen TeilnehmerInnen einen reduzierten Kursbeitrag anbieten, die KEIN Video-Meeting machen möchten. Falls das Kursjahr jedoch OHNE Lock-Down ablaufen sollte, wird der Restbetrag auf den gesamten Kursbeitrag im Mai 2022 nachverrechnet.

Siehe dazu Kurs-Einschreibung und AGBs

Kursbeiträge:

Kinder, Jugendliche & Instrumentalunterricht


für alle, die im Kursjahr 2020/21 mit uns den Rhythmik-Unterricht per Zoom durch 20 Wochen Lockdown durchgehalten haben, geben wir für FortsetzerInnen im Kursjahr 2021/22 einen Treuebonus von 30€ auf den Kursjahresbeitrag.
Der Treuebonus ist bereits beim Kursbeitrag für Kurs-FortsetzerInnen abgezogen, daher ist dieser rot dargestellt.

Rhythmik-Lehrgang

  • Kursgebühr:  Anzahlung 300,- €,
    Restbetrag in 10 Monatsraten (Okt – Juni) zu je 170,-
    (€1.800,- als Einmalzahlung)

Beim Rhythmik-Lehrgang werden die 9 Monatsraten per SEPA Lastschrift eingezogen. Die Kursgebühr kann als berufliche Weiterbildung steuerlich abgesetzt werden.

 

Rhythmik-Fortbildungen

  • Rhythmik-Fortbildungen   8 UE pro Workshop; € 150,-
  • Gitarre Fortbildung Teil 1 & 2  gesamt 16 UE;   € 280,- oder € 150,- pro Teil

 

Feste im RhythmikStudio

  • Kinder-Geburtstags-Fest    (freitags  3 Std) € 210,-
  • Musik-Fest für Jung & Alt – für bis zu 12 Personen
    (abends o. Fr-Nachmittag, 2 Std)  € 180,-

Einzelcoaching

  • Erstgepräch (50min)  € 60,-
  • Coachingeinheit (25min) € 35€

Erwachsenenkurse

  • Tanz der Meridiane-Myoreflex-Bewegungstraining (Gruppe)
    8 Abende; € 160,-;
    (€ 130,- Studierende)
  • Einzel-Bewegung-Myoreflex Einheit 60min; € 50,-

 

RhythmikStudio CDs

  • Liederschatzkästchen, 14 Lieder aus dem Unterricht; € 15,-
  • best of rhythmicals, 24 Songs & Hits der Rhythmicals; € 20,-

Hinweis zur Kurs-Beitragsgestaltung:

Der gemeinnützige „Verein für rhythmisch-musikalische Erziehung/Rhythmik zur ganzheitlichen Förderung der Persönlichkeit“ ist Veranstalter der Kurse und wirtschaftet allein mit den Kurs-Beiträgen unserer KursteilnehmerInnen, da der Verein seit seiner Gründung nicht subventioniert ist. Dies macht uns politisch unabhängig, bedeutet allerdings  auch, dass unser jährliches Budget knapp ist. Daher ist ein Mengenrabatt oder ein Handeln um niedrigere Preise nicht möglich, da die Abdeckung aller Unkosten des Vereines keinen Spielraum zulässt. Der Verein ist gemeinnützig und nicht auf Gewinnlukrierung ausgerichtet.
Wir fühlen uns vorallem der pädagogischen Qualitätssicherung den TeilnehmerInnen unserer Kurse gegenüber verpflichtet.

Bankverbindung: Verein für rhythmisch-musikalische Erziehung

IBAN: AT71 2011 1839 9779 5100

BIC:   GIBAATWWXXX