Aktuelle Information bzgl. Corona-Virus (Covid-19)

Ab Mo 16. März  findet bis auf Weiteres kein Rhythmical-Training statt!

Liebe Eltern unserer Rhythmical-Kids & -Jugendlichen!
Wir sollten dringend mit den Kids und Jugendlichen unseres Rhythmical-Ensembles weiter trainieren und proben, können dies aber aufgrund der aktuellen Nachrichten und der dringenden Empfehlung der Regierung, in nächster Zeit die sozialen Kontakte auf ein absolutes Minimum zu reduzieren, nicht wie gewohnt tun.

Daher werden wir per email bzw. WhatsApp den Kids und Jugendlichen in den nächsten Tagen Trainings-Material für die Rhythmen, Bandunterlagen aber auch Texte und Choreos schicken, damit sie in Eigenregie proben und sich weiter vorbereiten können.
Wir gehen noch immer vom Aufführungstermin im Mai aus!

Für das Trainings-Camp haben wir Frist bis 3. April zu entscheiden, ob wir es abhalten können. Bitte schickt uns trotzdem bis nächste Woche 19. März Eure Anmeldung zum Trainings-Camp, damit die Anzahl der Übernachtungen klar ist.

Den Elternabend von Mi 18. März müssen wir auf Mi 15. April 2020 verschieben.
Die Extraprobe von Fr 20. März auf Fr 17. April 2020.
Die Extraprobe von Fr 27. März hoffen wir termingerecht stattfinden lassen zu können!

Wir hoffen sehr, dass wir möglichst schon in der Woche vom 23.-26. März oder der Woche vor den Osterferien (30.März – 2. April2020) die eine oder andere Probe mit den Rhythmical-Kids & Jugendlichen starten können, ebenso am Mittwoch & Donnerstag nach den Osterferien (15./16.April2020).
Sowie sich Veränderungen ergeben, geben wir Weiteres bekannt.

Wir bitten um Euer Verständnis in dieser prekären Lage.

Herzrhythmische Grüße
Das Rhythmical-Team

 

Künstlerische Klassen Rhythmical

sind die Gruppen der Kids & Teens, denn diese Gruppen gestalten das jährliche Rhythmical.

Aufbauend auf spielerischem Experimentieren mit tänzerischen Themen, aber auch mit Alltagsgegenständen erarbeiten wir kleine Musik- und Bewegungsgestaltungen bis hin zu Rhythmik-Szenen unserer künstlerischen Präsentation. In Bodypercussion-Abläufen und rhythmisch-musikalischen Erlebnissen in Bewegung wird der Körper zum tanzenden Instrument. Im phantasievollen Umgang mit Kostümen und Requisiten entsteht klingende Bewegung und bewegte Musik. Ziel ist es, den Kindern das Wechselspiel von Spielen, Experimentieren und das Festlegen einer künstlerischen Musik-Bewegungsgestaltung erfahrbar zu machen und gemeinsam beim Rhythmical zur Aufführung zu bringen. Tänzerische Rollenspiele und Grundlagen der Bewegungstechnik erweitern die körperlichen Ausdrucksfähigkeiten und ermöglichen erste Tanzgestaltungen.

mehr Infos zur Arbeitsweise

zu den Kursen:

Zur Foto-Galerie